INCA TRAIL TO MACHU PICCHU 4D 3N ★ TICKETSMACHUPICCHU.ORG(de)

INCA TRAIL TO MACHU PICCHU 4D 3N ticket, machu picchu, machupicchu, machu picchu ticket, ticket machupicchu, machu picchu train ticket, machu picchu bus ticket, huayna picchu ticket, inca trail ticket

INCA TRAIL TO MACHU PICCHU 4D 3N ticket machu picchu tickets

INCA TRAIL TO MACHU PICCHU 4D 3N, Machu Picchu tickets online, Machu Picchu bus tickets, Machu Picchu train tickets, Inca Trail Machu Picchu tickets, Inti Raymi 2018 tickets, Machu Picchu tours and more.

INCA TRAIL TO MACHU PICCHU 4D 3N buy ticket machu picchu

INCA TRAIL TO MACHU PICCHU 4D 3N buy machu picchu tickets

Inka Trail nach Machu Picchu 4D / 3N von Cusco

4 Tag

Inka Trail nach Machu Picchu 4D / 3N von Cusco

Transport vom Hotel + Inka Trail nach Machu Picchu mit Führer + Rückkehr ins Hotel

Preis $580.00



Inka Trail nach Machu Picchu 4D / 3N von Cusco

Bewertung: 5 | 18302 Bewertungen
Transport vom Hotel + Inka Trail nach Machu Picchu mit Führer + Rückkehr ins Hotel

Die Inka Trail ist die Nummer eins Trek in Südamerika und wird von vielen bewertet, um in den Top 3 Treks in der Welt zu sein. In nur 26 Meilen (43 km) verbindet der Inka Trail wunderschöne Berglandschaft, üppiger Wälder und subtropischer Dschungel und natürlich eine atemberaubende Mischung aus Inka-Pflastersteinen, Ruinen und Tunneln.


Das endgültige Ziel des Inka Trails ist Machu Picchu, die geheimnisvolle "Lost City of the Incas" und der Inka Trail ist die einzige Wanderung, die es Ihnen erlaubt, direkt durch das Sun Gate in Machu Picchu zu gehen - die herrlichen Ruinen von oben für die erstes Mal
Die Inka Trail ist eine Route, die Sie keine vorherige Erfahrung zu tun brauchen - nur ein bequemes Paar Stiefel. Sie werden an den Inka-Ruinen von Machu Picchu für Sonnenaufgang am vierten Tag ankommen. . Aber bitte früh buchen, da die Genehmigungen Monate im Voraus ausverkaufen.

Tour Fotos

  • inca trail to machu picchu from cusco tour
  • inca trail to machu pichu from cusco hiking
  • inca trail to machu picchu trekking
  • inca trail to machu picchu from cusco
  • inca trail to machu picchu tour
  • inca trail to machu picchu from cusco trek
  • inca trail to machu picchu tour hike
  • inca trail to machu picchu from cusco 4d 3n
  • inca trail to machu picchu price

Was ist enthalten?

• Inka Trail Briefing in Ihrem Hotel in Cusco am Abend zuvor
• Abholung von Ihrem Hotel in Cusco
• Transport zum Inka Trail Trek Ausgangspunkt
• Eintrittsgenehmigung für den Inka Trail nach Machu Picchu
• Busfahrt von Machu Picchu nach Aguas Calientes
• Rückfahrt am Tag 4 von Aguas Calientes nach Ollantaytambo
• Transport am 4. Tag von Ollantaytambo zu Ihrem Hotel in Cuco
• Professionelle Inka Trail und Machu Picchu Reiseleiter
• Professionelle Köche und Kochgeräte
• Gut behandelten lokalen Pförtner
• Pförtner-Service für Zelte, Lebensmittel- und Kochgeräte
• 3 nahrhaftes Frühstück, 3 hochenergetische Mittagessen, 3 leckere Dinners, 3 Tee-Zeiten
• Vegetarisches Essen auf Anfrage erhältlich
• nahrhafte Snacks
• Saubere und geräumige 4P-Kapazität Zelte - nur 2 Personen pro Zelt
• Bequemes persönliches Schaumstoff-Pad (Doppelschaum), das Ihnen zu Beginn der Wanderung gegeben wird
• Notfall Sauerstoffversorgung
• Erste Hilfe Ausrüstung
• Unterkunft, Essen, Transport, Genehmigungen für unsere Pförtner und Köche

Was ist nicht inbegriffen?

• Frühstück am ersten Morgen
• Schlafsäcke
• Tipps für den Führer, Koch und Portier

Was zu bringen

• Ursprünglicher Pass
• ISIC-Karte (wenn Sie Student sind und sich für den Rabatt qualifizieren möchten)
• Kleine Tagespackung
• Wasser zu trinken
• Regenjacke oder Poncho
• Kleid in Schichten. Es wird kalt am frühen Morgen und es wird sehr warm während des Tages • Sonnenhut
• Sonnenschutz
• Insektenschutzmittel für Mücken
• Persönliche Medikamente
• Toilettenartikel
• Snacks, die man in einer Portion ganz essen kann (es gibt kein Essen in Machu Picchu, also bitte diskret)
• Geld in peruanischen Sohlen für Tipps und Souveniers

Körperliche Voraussetzungen

Der Inka Trail zu Machu Picchu ist moderat und jede vernünftig passende Person sollte in der Lage sein, die Route zu decken. Es gibt einige anspruchsvolle Momente und Höhen von 4200m erreicht werden, so dass Sie gut akklimatisiert sind wichtig ist. Wenn Sie aus dem Meeresspiegel kommen, planen Sie, mindestens 2 volle Tage in Cusco zu verbringen, bevor Sie die Wanderung beginnen.

Route

Tag 1: Start der Inka-Trail
Wir holen Sie aus, wo immer Sie in Cusco, Urubamba oder Ollantaytambo bleiben. Pickup von Cusco wird um 4:30 Uhr sein, von Urubamba 05.30 und wenn Sie in Ollantaytambo bleiben, erhalten Sie um 6:30 Uhr in einem Bit mit dem Pickup zu schlafen. Bei Ihrer Briefing werden diese Zeiten bestätigt werden, da sie auf der Grundlage schwanken könnten, wo Sie wohnen. Wir fahren dann bis Km 82, um etwa 07.00 Uhr ankommen. Nach einem köstlichen Frühstück von Ihrem Koch zubereitet, werden wir die erste Inka-Trail-Checkpoint gehen durch unsere Wanderung beginnen (bitte stellen Sie sicher, haben Sie Ihre Original-Pass haben die Inka-Trail zu betreten). Die ersten 2 Stunden der Wanderung sind relativ einfach, wie wir uns auf dem Weg zu unserer ersten Inkastätte, Patallacta machen, die nach Machu Picchu ein alter Inka-Kontrollpunkt für den Ansatz. Von Patallacta ist es eine weitere 2 Stunden Wanderung zu unserer Mittagspause. Nach dem Mittagessen werden wir für weitere 2 ½ Stunden wandern, bis wir die ersten Nacht Campingplatz in Ayapata (3300 Meter) erreichen. Auf dieser letzten Strecke passieren wir zwei kleine Gemeinden. Wenn Sie Energy-Drinks oder Snacks kaufen möchten Sie dies hier tun können, können Sie auch alle wesentlichen Elemente wie Batterien kaufen, die Sie vergessen haben. Wir werden von 17.00 Uhr zu unserem Campingplatz ankommen und nach etwas Eingewöhnung können Sie sich entspannen und haben ein heißes Getränk und Snack mit Ihrem Team von Trägern, Koch und Führer. Durch 07.30 wird das Abendessen bereit sein, und danach können Sie einige wohlverdiente Ruhe.
Fuß : 8,7 Meilen / 14 km (6-7 Stunden)
Campingplatz Höhe: 3300 m (hoch) über den Meeresspiegel
AUFGRUND: Moderate Tag (auf die Inka-Trail Gewöhnung)
Wetter: Warm und windig


Tag 2 von Inca Trail: Ayapata - Dead Frauentag Pass - Runcuraccay Pass - Chaquiccocha
Ihre Träger werden Sie früh mit einer heißen Tasse Coca-Tee aufwachen, um Sie für den Tag bereit. Heute ist unser längster Tag und wir werden früh beginnen. Wir werden auf den höchsten Pass der Wanderung, Pass der toten Frau (4215 Meter / 13.829 Fuß) für etwa 4 Stunden wandern. Auf den Pass erreichen wir für eine kurze Pause stoppen, um die Aussicht zu genießen, bevor sie wieder aufbrechen, um das nächste Tal (Pacaymayu Tal - Hidden River) absteigen. Es ist eine andere und eine halbe Stunde an der Seite des Tals zu unserem Mittagessen und eine Chance, unsere Wasserflaschen aufzufüllen. Nach dem Mittagessen beginnen wir wieder mit dem zweiten Durchlauf der Wanderung steigend. Es ist 2 Stunden auf den Pass und auf dem Weg werden wir in einer kleinen Inkastätte (Runcu Raccay) und sehen, zwei riesige Wasserfälle kaskadierende die gegenüberliegende Seite des Tals zu stoppen. Nach dem zweiten Durchgang ist es noch eine Stunde bergab Wanderung die herrliche Inkastätte, Sayacmarca (ein ansonsten unzugänglichen Dorf) zu erreichen. Wir werden hier für eine Raststätte und haben eine kurze Tour durch die Website und sehen dann den Sonnenuntergang über das Vilcabamba-Gebirge. Es ist dann nur noch 20 Minuten, bis wir für die Nacht in unserem zweiten Campingplatz stoppen Chaquicocha (Dry Lake, 3600 Meter). Nach dem Abendessen, wenn Sie nicht zu erschöpft sind, können wir einige Sterne gucken tun, und wir werden die faszinierenden Inka-Konstellationen hinweisen. In dem herrlichen Himmel südlicher Hemisphäre, weg von allen künstlichen Beleuchtung ist dieser Himmel etwas zu sehen!
Zu Fuß: 9,94 Meilen / 16 km (7-8 Stunden)
Campingplatz Höhe: 3600 m (hoch) über den Meeresspiegel (kühles Wetter)
Betrachtet: Die besten Tag (Sie haben die beiden höchsten Pässe überlebt)
Gebiet: Anden und Nebelwald
Wetter: Kalt und regnerisch
Tag 3 von Inca Trail: Chaquiccocha - Wiñaywayna
Die Vollendung Tag 2 und Tag 3 beginnt sicherlich verdient einen Klaps auf den Rücken! Wir beginnen früh wieder, um 6:30 Uhr Aufwachen zu beginnen, was man gemeinhin der schönste Tag der gesamten Inka-Trail zu spüren ist. Wir wandern für 2 Stunden zusammen, was wir wollen „Inca flach“ nennen (graduelle Schrägen) und beginnen, den Dschungel zu betreten, als Nebelwald bekannt. Wie wir wir haben die Möglichkeit, zu Fuß die zweithöchste schneebedeckten Berg im Heiligen Tal und einen fantastischen Panoramablick auf die Vilcabamba Bergkette die Majestät des Salkantay, zu sehen. Gegen Ende der Inca Wohnungen beginnen wir unseren Weg in Phuyupatamarka zur letzten Spitze zu bilden (3600 Meter), von wo aus wir einen herrlichen Blick haben den Urubamba Fluss mit Blick auf. Talabwärts bekommen wir unseren ersten Blick auf Machu Picchu Berg, aber die Website selbst ist noch nicht zu sehen. Von Phuyupatamarka es ist ein 3 Stunden zu Fuß nach unten eine Treppe zu unserem letzten Campingplatz, in der Nähe Wiñay Wayna (Forever Young). Wiñay Wayna ist die spektakulärste Inkastätte auf dem Weg nach Machu Picchu und dem beliebtestenen Campingplatz wegen seiner Nähe zu Machu Picchu. Während des Abstiegs besuchen wir 2 Inkaruinen, Phuyupatamarka (Stadt in den Wolken) und Intipata (Terrassen der Sonne). Wir kommen auf unserem Campingplatz um 13.00 Uhr zum Mittagessen und dann für den ganzen Nachmittag entspannen, so dass Sie für Ihren letzten Tag in Machu Picchu entspannt und bereit sind. Um etwa 04.30 Uhr Ihr Guide gibt Ihnen eine kurze Orientierung und Sie werden die Inka-Ruinen von Wiñay Wayna, verbringen etwa eine Stunde und eine Hälfte dort besuchen. Wir werden die Bedeutung der Stätte erklären und kombinieren alle Daten während der Wanderung gegeben, so dass Sie für Ihren Besuch in Machu Picchu am nächsten Tag gut vorbereitet sind. Wir möchten unsere Gäste verwöhnen, wie wir unser letztes Fest mit den Trägern und Köche genießen. Es ist eine Inka-Trail Tradition eine Zeremonie am Abend einzuführen, um das Team, um die Touristen wieder zu organisieren und sie für die gute Arbeit geleistet zu danken (falls sie ihnen Tipps zur Verfügung stellen möchten, dann können Sie in dieser Zeit tun). Es ist ratsam, zu Bett zu einer vernünftigen Zeit zu gehen, um in den frühen Morgenstunden nach Machu Picchu im Morgengrauen, in der Hoffnung zu kommen, um aufzustehen, dass das Wetter uns einen schönen Sonnenaufgang über die Ruinen von Machu geben Picchu.
Zu Fuß: 6,2 Meilen / 10 km (5 Stunden)
Campingplatz Höhe: 2.600 m (hoch) über den Meeresspiegel (kühles Wetter)
Betrachtet: Einfacher Tag - bergab
Gebiet: Hochnebelwald
Wetter: Warm und sehr feucht
Tag 4 von Inca Trail: Sonnentor - Machu Picchu - die verlorene Stadt der Inkas
Wach auf Zeit ist um 3:30 Uhr. Wir werden um 4:00 Uhr Frühstück essen und am Kontrollpunkt warten als einer der ersten zu sein, Trekking zu starten, wenn sie die Tore, um 5:30 Uhr öffnen. Wir werden uns von unserem Team von Träger und Koch Welle und dann geht es weiter zum Sonnentor (Inti Punku). Von hier haben wir einen spektakulären Blick auf die Berge und Machu Picchu in seiner ganzen Pracht. Wir erreichen das Sonnentor von 06.30 und es ist dann nur eine Stunde Wanderung hinunter die verlorene Stadt des Inkas zu erreichen. Wie wir Machu Picchu, die Ansichten der Stadt, nur besser und besser nähern! Bei ca. 07.40 werden wir den letzten Kontrollpunkt erreichen und Machu Picchu geben Sie in unseren 2 Stunden private Führung zu beginnen. Nach der Tour werden Sie Ihre Bustickets gegeben werden, um Ihren Weg, um hinunter nach Aguas Calientes, und Sie werden viel freie Zeit, um auf eigene Faust zu erkunden oder eine der benachbarten Berge klettern - Huaynapicchu (muss vor der Zeit organisiert werden) . Ihr Guide wird Ihnen im Dorf Aguas Calientes treffen bis zu Ihrem letzten Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Dies ist optional und nicht im Preis enthalten. Beim Mittagessen wird er Zugfahrkarten auszuteilen, wenn Sie also überspringen wählen, ordnen Sie diese zu bekommen, bevor er in Machu Picchu zu verlassen. Dieser Zug wird 2 Stunden nach Ollantaytambo, wo ein Fahrer Sie treffen und Sie zurück in die Stadt mit dem Bus fahren, dann werden wir Sie zu Ihrem Hotel fallen.
Betrachtet: Der aufregendste und magischer Tag (früh aufwachen 03.30)
Gebiet: High Cloud und subtropischer Wald
Wetter: Hot und sehr feucht (viel Wasser bringen)

Geschäftsbedingungen

• Die Inka Trail to Machu Picchu Tour ist nicht übertragbar, und der Teilnehmer kann das Abfahrtsdatum nicht ändern, ohne dass Stornogebühren entstehen
• Alle Reservierungen müssen schriftlich gekündigt werden und unterliegen einer Stornogebühr.
• Wenn Sie das Datum Ihrer Tour mit 10+ Tagen der vorherigen Ankündigung stornieren oder ändern, werden Sie eine $ 500 Dollar Stornogebühr pro Person erheben.
• Wenn Sie mit weniger als 10 Tagen Vorankündigung kündigen, erhalten Sie eine Stornogebühr von 100% der gesamten Reisekosten
• Wenn während der Dauer des Programms ein Reisender den Ausflug aufgrund von Höhen-, Gesundheits- oder aus sonstigen Gründen aufgibt, wird keine Erstattung vorgenommen und kein Anspruch akzeptiert.
• Sie erklären sich damit einverstanden, alle von Ihnen getätigten Ausgaben durch die Aufgabe der Tour wie Mahlzeiten, Hotel, Rücktransport, medizinische Kosten usw. zu decken.
• Es ist obligatorisch, dass alle Kunden eine persönliche Reiseversicherung haben. Diese Versicherung muss persönliche Unfälle, medizinische Kosten, Verlust von Eigentum und alle anderen Kosten, die durch Verlust, Beschädigung oder Verletzung auftreten, die dem Kunden entstehen, abdecken.
• Bestimmte Dienste können aufgrund von Wetterbedingungen, Naturkatastrophen oder anderen Störungen wie zivilen Unruhen, Arbeiterstreiks usw. unterbrochen oder sogar storniert werden. Falls die Tour zu Ihrer Sicherheit storniert wird, werden wir mit den entsprechenden Lieferanten zusammenarbeiten Erstattung nur, wenn diese Lieferanten zustimmen, dies zu tun.