TICKETSMACHUPICCHU.ORG logo
United States Phone +1 (865) 622-4841
Phone in Peru +51 1 707-0500   
Machu Picchu Inka-Brücke

Machu Picchu Inka-Brücke

Die Inkabrücke liegt an einem ursprünglichen Inka-Trail, 15 Minuten von den wichtigsten städtischen und landwirtschaftlichen Sektoren von Machu Picchu entfernt. Sie ist eine originale Zugbrücke aus Holz, die angehoben oder abgesenkt wurde, um den Zugang zur Zitadelle zu kontrollieren.

Die Brücke selbst ist eine einfache hölzerne Plattform, die an jedem Ende von zwei hohen Steinmauern getragen wird. Die grob gebauten Mauern stützen sich gegen die steile Felswand der westlichen Seite des Machu Picchu Mountain, wobei die andere Seite der Mauer (und der Brücke) durch den Scherabfall von etwa 300 Metern (984 Fuß) bis zum Boden des Berges nicht geschützt ist das Tal.

Die Inca Draw Bridge bildete einen schützenden Zugang zu Machu Picchu vom Inca Trail, der in Vilcabamba / Choquequirao beginnt.

Im Vergleich zu anderen beeindruckenden Attraktionen in Machu Picchu kann die Inca Draw Bridge etwas enttäuschend sein. Der Blick auf die zerklüfteten Anden im Hinterland von Machu Picchu und die fotografischen Möglichkeiten von Machu Picchu selbst machen den Besuch der Inkabrücke jedoch zu einer lohnenswerten Anstrengung.

Es ist erwähnenswert, dass die Besucher der Inca Draw Bridge die Brücke nur von einem nahe gelegenen Aussichtspunkt aus bewundern können und nicht wirklich auf der Brücke selbst gehen oder diese überqueren.

Wandern der Inka-Brücke

Die Wanderung ist für jedes Alter und Fitnesslevel geeignet. Der Trek folgt einem Inka Trail, wo Sie eine originale Inca Draw Brücke sehen können, die den westlichen Eingang zu Machu Picchu schützt. Der Trail Head befindet sich auf dem Gelände von Machu Picchu in der Nähe des Aussichtspunktes der Caretakers Hut. Panorama-Fotomotive von Machu Picchu sind in der Nähe des Weges Kopf ausgezeichnet.

So finden Sie den Inka-Brückenweg

Folgen Sie vom Haupteingang Machu Picchu aus dem oberen Abschnitt um Machu Picchu, der auf den Gipfel des Landwirtschaftssektors führt. Fahren Sie am Aussichtspunkt der Caretakers Hut vorbei und folgen Sie einem Weg, der ziemlich gut mit Holzschildern markiert ist. Der Weg ist markiert durch die Hütte eines Wächters, wo Sie sich vor dem Trekking mit einer Passnummer anmelden müssen. Die Wanderung vom Eingang von Machu Picchu zum Wanderwegkopf ist ziemlich anstrengend und dauert zwischen 20 - 30 Minuten.

Inca Bridge Trail Beschreibung

Von der Hütte des Aufsehers aus ist der Inka Bridge Trek, abgesehen von ein paar kleinen Wellen, ziemlich flach. Der Weg besteht aus Feldwegen und einigen Stufen aus Inka-Stein. Er ist leicht zu navigieren und nicht schwer unter den Füßen. Die Aussicht vom Weg führt auf die umliegenden Berge und das moderne Wasserkraftwerk hinter Machu Picchu. An einigen Stellen gibt es Scherkräfte von mehreren hundert Metern, daher sollte auf der Wanderung besondere Vorsicht walten. Nach etwa 15 Minuten Wanderung erreichen Sie die Inca Draw Bridge. Die Brücke ist in einem schlechten Zustand und Trekker dürfen nicht überqueren, einfach die Brücke von einem nahe gelegenen Aussichtspunkt zu schätzen wissen.

Inka-Bridge-Informationen

Benötigte Zeit: 40 Minuten (Gesamtzeit). Terrain: Dirt Track und Inka-Stein Wege. Empfohlene Schuhe: Trainingsschuhe, leichte Wanderschuhe. Eintrittszeit: Kann jederzeit während der regulären Öffnungszeiten von Machu Picchu betreten werden. Hinterkopf: Hinter der Hausmeisterhütte im Landwirtschaftssektor von Machu Picchu. Tickets: Ticket nicht erforderlich, Eintritt frei (im Moment).

Beste Zeit, um die Inka-Brücke zu besteigen

Der Inka Bridge Trek ist das ganze Jahr über zugänglich. Während der Regenzeit (November - April) ist die Wahrscheinlichkeit von Starkregen höher. Die Region hat das ganze Jahr über eine subtropische Atmosphäre mit durchschnittlichen Tagestemperaturen von 18 ° C (64 ° F). Während der Trockenzeit beträgt die Luftfeuchtigkeit etwa 40 - 45%, während der Regenzeit 60 - 65%. Frühmorgendliches Trekking bietet kühlere Temperaturen und besseren Schatten von der Sonne.

Wetter für die Inka-Brücke

Das Wetter in dieser Region von Peru kann zu jeder Jahreszeit unvorhersehbar sein, daher müssen Sie sich mit Kleidung für Regen und Sonne ausstatten. Der Weg ist ein Feldweg mit ein paar Steinstufen, so dass bequeme, leichte Trainings- oder Wanderschuhe empfohlen werden. Ein leichter Regenmantel oder Poncho und Sonnenschutz wird empfohlen. Es wird empfohlen, eine kleine Flasche Wasser auf dem Treck mitzunehmen.

Was bringt die Inka-Brücke zum Wandern?

  • 1 kleine Flasche Wasser
  • Sonnenhut, Sonnenbrille & Sonnencreme
  • Gehstock mit Gummispitze (falls erforderlich)
  • Starkes Insektenschutzmittel
  • Leichter Regenmantel oder Poncho
  • Inka-Brücke Warnung

    Der Inka-Bridge-Trek hat einige Schutt-Drop-Offs, extreme Vorsicht sollte besonders bei Trekking mit kleinen Kindern jederzeit beachtet werden.

    Inka Bridge Wanderkarte

    Bild

Machu Picchu Stadt 6am-12pm

½ Tag

Machu Picchu Stadt 6am-12pm

Ticket Machu Picchu am Morgen zu besuchen.
Mehr Informationen

Preis $62.00

Kinder $39.00
Schüler $39.00

Einwohner von Peru, Bolivien, Kolumbien oder Ecuador:

$34.00 $lang_adults (18+)

$27.00 $lang_children (8-17)

$27.00 $lang_students


Fotos von Machu Picchus Inka-Brücke